Badischer Sauerkrautauflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Zwiebel abziehen, Paradeiser abspülen und beides in Würfel kleinschneiden. Öl in einer Bratpfanne erhitzen, Faschiertes, Paradeismark und Zwiebelwürfel dazugeben, mit Pfeffer und Salz würzen und 1000 cmin auf kleiner Flamme sieden lassen.

Erdäpfeln von der Schale befreien, abspülen und in schmale Streifen schneiden.

In eine grosse, flache Gratinform Hackfleischmischung und Sauerkraut einschichten und schuppenförmig mit Kartoffelscheiben belegen.

Sosse darauf auftragen und im aufgeheizten Ofen bei 200 Grad (Gas: Stufe 3) ca. 1/2 Stunde andünsten. In der Form eine Minute auskühlen und auf den Tisch hinstellen.

werden. Statt Kartoffelscheiben kann dito zubereitetes Kartoffelpüree verwendet werden.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 1

Kommentare0

Badischer Sauerkrautauflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche