Badischer Hecht

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1500 g Hecht
  • 2 Zitronen (Saft davon)
  • 2 EL Kapern
  • 2 sm Sardellenfilets
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 Sauer Schlagobers-Becher
  • Salz
  • Pfeffer
  • 10 g Butter (oder Margarine)
  • 3 md Erdäpfeln
  • 4 EL Weisswein (trocken)
  • 100 g Gouda; mittelalt gerieben

Hecht unter fliessendem kalten Wasser ausführlich abspülen, mit Küchenrolle abtrocknen. Innen und aussen gleichmässig mit Saft einer Zitrone beträufeln. Einige Zeit ziehen.

Kapern abrinnen. Sardellenfilets kurz abbrausen. Petersilie abspülen. Kapern, Sardellenfilets und Petersilie klein hacken. Mit saurer Schlagobers durchrühren.

Hecht mit Salz und Pfeffer würzen. Eine flache, feuerfeste Form mit Fett ausstreichen und den Hecht hineinsetzen. Die abgeschälten Erdäpfeln abspülen und so in die Bauchhöhle stecken, dass der Fisch nicht umfällt. Nach Beliben ein wenig Weisswein mit in die Form Form.

Die Sahnemasse über den Hecht gleichmäßig verteilen und den Käse darüber streuen. Im vorgeheiten Backrohr 50 bis 60 min backen.

E-Küchenherd: Grad: 200

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Badischer Hecht

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche