Badische Zwiebelsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Zwiebel
  • 80 g Butter (oder Margarine)
  • 2 EL Mehl
  • 1500 ml Rindsuppe
  • 2 Eier (das Eigelb davon)
  • 125 ml Wein (weiss)
  • 4 EL Schlagobers
  • Pfeffer
  • Petersilie

Zwiebeln von der Schale befreien und in Ringe schneiden. Das Fett im Kochtopf erhitzen und die Zwiebeln darin goldgelb weichdünsten. Mehl unterziehen und mit der Rindsuppe löschen. Die Suppe etwa 30 Min. bei schwacher Temperatur leicht wallen. Eidotter mit Wein und Schlagobers mixen. Die Suppe zum Schluss damit legieren, mit Pfeffer vielleicht Salz würzen. Die gehackte Petersilie drüberstreuen. Abwandlung: Suppe in feuerfeste Formen Form, eine Scheibe Toast (vorher toasten) mit einer Scheibe Käse (Gouda od. Ähnliches) belegen und vorsichtig auf die Suppe legen. Das Backrohr auf 200 °C vorwärmen und die Suppe so lange im Herd bis der Käse schön verläuft.

Dauer der Zubereitung: eine halbe Stunde

Schwierigkeitsgrad: simpel

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Badische Zwiebelsuppe

  1. Leben
    Leben kommentierte am 08.09.2015 um 04:43 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche