Badische Schneckensuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 0.25 Porree
  • 1 Petersilienwurzel
  • 1 Selleriescheibe
  • 30 g Butter
  • 500 ml Rindsuppe
  • 500 ml Weisswein (trocken)
  • 12 Schnecken, Dosenware
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Schalotten
  • 2 Eidotter
  • 125 ml Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • Streuwürze
  • 2 EL Küchenkräuter (frisch)

Karotte, Porree, Zwiebel, Petersilienwurzel und Sellerie reinigen und sehr klein hacken. In heisser Butter andünsten. Rindsuppe und Weisswein aufgießen, die Suppe zum machen bringen und bei schwacher Temperatur 25 bis eine halbe Stunde ziehen.

Schnecken in Scheiben schneiden. Knoblauch und Schalotten klein hacken. Schnecken mit Knoblauch und Schalotten in wenig Butter andünsten. Den Schneckensaft aus der Dose und die durch ein Haarsieb passierte Gemüsesuppe hinzfügen. Alles 10 min bei schwacher Temperatur ziehen. Eidotter und Schlagobers mixen und in die, von der Brennstelle genommene Suppe rühren.

Nur noch vorsichtig erhitzen, nicht mehr aufwallen lassen. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Streuwürze nachwürzen, auf vorgewärmte Suppentassen gleichmäßig verteilen und mit Kräutern überstreuen.

Getränk: trockener badischer Weisswein.

Zeitbedarf : 1 Stunde

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Badische Schneckensuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche