Badische Forellenkrautwickel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Wirsingkopf
  • 250 g Forellenfilet
  • 2 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 ml Schlagobers

Sosse:

  • 2 Schalotten
  • Butter
  • 250 ml Weisswein
  • 2 EL Schlagobers
  • 125 g Halbgesalzene Butter

Die Wirsingblätter kurz im kochenden Wasser blanchieren. Das Forellenfilet gemeinsam mit Eiern, Gewürzen und Schlagobers im Handrührer zermusen, bis eine feine, glatte Menge entsteht. Die Menge aus dem Handrührer auf die Wirsingblätter Form und fest einrollen. Eine Bratpfanne mit Butter ausstreichen und die Forellenkrautwickel im aufgeheizten Herd bei 220 °C in etwa 15 Min. gardünsten.

Für die Soße die gehackten Schalotten in ein kleines bisschen Butter andünsten, mit dem Weisswein auffüllen und bis zur Hälfte kochen.

Frische Schlagobers dazugeben, nach und nach die halbgesalzene Butter untermengen. Zum Schluss mit einem Quirl glattrühren. Zum Anrichten die Soße über die Krautrouladen gießen.

tml

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Badische Forellenkrautwickel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche