Bad Ischler Abbrennmus

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Brandteig:

  • 200 g Weizenmehl (Type 700, Anteil von 50 g Vollkornmehl ist möglich)
  • 60 g Butter
  • 1/4 l Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 4 Stk. Eier

Für die gedünsteten Äpfel:

  • 500 g Äpfel (geschält, blättrig oder würfelig geschnitten - am Besten säuerlich, zB. Topaz)
  • 4 EL Zucker
  • Zimt
Sponsored by Kochschule Grünes Zebra

Für das Bad Ischler Abbrennmus den Teig zubereiten.
Wasser mit Butter und Salz aufkochen, das Mehl unter stetem Rühren mittels Kochlöffel einkochen und so lange am Feuer rösten, bis sich der Teig vom Geschirr löst.
Vom Feuer nehmen und sofort mit dem Mixer die Eier einzeln nach und nach einarbeiten, bis eine dressierfähige Masse entsteht.
Jedes Ei soll glatt in der Masse verarbeitet sein, ehe das nächste eingerührt wird, damit keine Klümpchen entstehen.
Teig auskühlen lassen.

Brandteig in Butter hellbraun backen und danach die Äpfel unterheben, mindestens 5 Minuten bei geringer Hitze „ziehen“ lassen.
Das Bad Ischler Abbrennmus gezuckert anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 4 0

Kommentare9

Bad Ischler Abbrennmus

  1. feinspitz57
    feinspitz57 kommentierte am 25.09.2015 um 10:13 Uhr

    schmeckt

    Antworten
  2. gerlinde51
    gerlinde51 kommentierte am 17.06.2015 um 14:07 Uhr

    tolles rezept

    Antworten
  3. andili71
    andili71 kommentierte am 28.04.2015 um 10:02 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. helmi48
    helmi48 kommentierte am 25.04.2015 um 23:22 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. gackerl
    gackerl kommentierte am 02.07.2014 um 18:38 Uhr

    klingt lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche