Süße Sterne

Backgeheimnisse der einzelnen Sternzeichen

Tortenkunstwerke oder simple Kekse – welche Süßigkeiten lieben die einzelnen  Sternzeichen?

Der Stier liebt es auch bei Süßwaren traditionell, Omas Kuchenrezept ist einfach das beste. Ganz anders der Wassermann: er ist experimentierfreudig und hält sich nicht immer strikt an das Rezept. Beim ungeduldigen Widder sind schnelle Rezepte angesagt und der Löwe isst auch mit den Augen! Erfahren Sie mehr über die Backgeheimnisse der einzelnen Sternzeichen.

WIDDER
Der feurige, temperamentvolle Widder begeistert sich zwar für neue Rezepte und die Vorstellung vom gemütlichen Backen, aber langwierige Prozeduren und komplizierte Teigmischungen sind nichts für ihn. Wenn er nicht gerade mit einer fertigen Backmischung sein Glück versucht, dann tendiert er zu schnellen Rezepten wie Streuselkuchen oder Mürbeteig, kombiniert mit roten Früchten. Ein fertiger Tortenboden, belegt mit Erdbeeren oder Himbeeren und mit Gelatine fixiert, ist für den Widder Aufwand genug.

STIER
Großmutters Rezepte faszinieren den Stier. Er mag es eben bodenständig, auch beim Backen. Am liebsten probiert er alte Familienrezepte aus. Da er selbst ein großer Genießer ist, backt er mit Hingabe, und das immer mit qualitativ hochwertigen Zutaten. Ein Rüblikuchen, Nusstorten oder auch das selbst gebackene Brot kommen beim Stier auf den Tisch. Dabei gilt das Motto: lieber einfach und herzhaft als allzu kompliziert und neumodisch.

ZWILLINGE
Neue Rezepte und schön fotografierte Kekse in einer Zeitschrift faszinieren den Zwilling, und schon ist er motiviert, um selbst zu backen. Er traut sich auch an Schwieriges heran, doch wenn etwas dazwischenkommt, dann bleibt der Teig schon mal zu lange im Kühlschrank. Wenn er es tatsächlich schafft, in der Hektik nicht doch die Hefe oder den Zucker zu vergessen, kann er tolle Kekse oder Plätzchen backen. Kleines, lustiges Gebäck mit Farbeffekt, das backt er am liebsten. Große Torten sind eher nichts für ihn.

KREBS
Die romantischen Krebse backen tolle Kuchen in Herzform und sind große Meister in der Verzierung. Die Mandeltorte wird mit Marzipan verkleidet und auf den Zuckerguss bei der Zitronentorte kommen noch viele kleine Liebesperlen oder ein paar silberne Verzierungen. Gerne erinnern sich Krebse an ihre Kindheit und haben meist ein Lieblingsgebäck, das sie selbst auch zubereiten können. Sie lieben es außerdem, schon am Teig zu naschen und den wunderbaren Duft zu schnuppern, der beim Backen aus dem Ofen strömt.

LÖWE
Löwen backen selten nur für sich selbst, sondern gerne für ein großes Publikum. Doch es soll schnell gehen und leicht gelingen. Bei ihnen geht es in erster Linie um die Optik. Die Blaubeermuffins erhalten eine goldene Manschette und die Weihnachtskekse werden grundsätzlich nur auf silbernen Etageren serviert. Da der Löwe besonders gerne knusprige Plätzchen mag, backt er ab und zu auch mit Sonnenblumenkernen, Kürbiskernen oder Haselnüssen.

JUNGFRAU
Die typische Jungfrau mag es gesund. Damit ist schon mal klar: Zu viel Zucker und Butter kommen nicht in ihr Gebäck. Der Fruchtanteil darf dagegen ruhig höher sein. Apfelkuchen mit Rosinen und Zimt sind typische Jungfrau-Spezialitäten. Nicht selten muss der verwöhnte Gast bei der Jungfrau ein wenig nachsüßen, wenn es ein bisschen zu spartanisch schmeckt. Dafür backt die Jungfrau sehr schön und genau. Kuchen und Plätzchen gelingen bestens, sind nie überzuckert und die Küche ist schnell wieder aufgeräumt.

WAAGE
Edel und elegant ist die Waage und so schätzt sie auch Gebäck, das fein und raffiniert ist. Alles, was mit Baisermasse hergestellt wird, also aus geschlagenem Eiweiß ist, lässt sie sich gerne auf der Zunge zergehen. Selbst backt sie gerne mit Sand- oder Mürbeteig und Plätzchen und Kekse verziert sie mit Marmelade oder Honig. Da die Waage stark künstlerisch veranlagt ist, sehen viele ihrer Gebäcke wie richtige kleine Kunstwerke aus. Nicht selten werden sie mit Lebensmittelfarbe bemalt oder mit Zuckerguss entsprechend aufwendig verziert.

SKORPION
Skorpione genießen zwar gerne feine Speisen, aber die hingebungsvollen Zuckerbäcker sind sie eher nicht. Aufwendige Rezepte kommen ohnehin nicht infrage, da eignet sich schon eher eine fertige Backmischung. Hier werden jedoch auch mal ungewöhnliche Varianten ausgewählt. Russischer Zupfkuchen, Schwarz-Weiß-Plätzchen oder auch pikante Varianten begeistern sie. Denn viele Skorpione bevorzugen Salziges statt Süßes. Oft backen sie deshalb lieber Pizza oder Ciabatta als süße Leckereien.

SCHÜTZE
Der reisefreudige Schütze denkt meist noch mit Wehmut an die leckere Apfeltorte aus Frankreich oder die Mirabellenschnitte aus Wien. Und weil es so schwer ist, diese Spezialitäten auch daheim zu bekommen, backt er sie kurzerhand selbst. Manchmal kauft er im Reiseland sogar noch ein entsprechendes Kochbuch, damit er ganz sicher an ein Originalrezept gelangt. Schützen mögen Holunder, Johannisbeeren und Rhabarber und backen im Sommer gerne Blätterteigtaschen, die mit diesen Früchten gefüllt werden.

STEINBOCK
Dunkle Schokolade fasziniert den Steinbock, und deshalb backt er auch gerne damit. Das Aroma eines frisch gebackenen Schokoladen- oder Marmorkuchens motiviert ihn stets aufs Neue, einen solchen zu backen. Auch Kekse verziert er gerne mit Schokoguss oder Schokostreuseln. Zu Weihnachten liebt er außerdem alles, was intensiv gewürzt ist. Pfeffernüsse und Lebkuchen backt der Steinbock wie kein zweites Sternzeichen. Das Rezept für sein Früchtebrot ist ohnehin ein gut gehütetes Geheimnis.

WASSERMANN
Der Wassermann backt niemals das, was es überall gibt. Individuelle Abwandlungen sind Pflichtprogramm. So erhält der russische Zupfkuchen einen Schokoladenguss, in den Sandkuchen kommt ein Hauch Zimt mit hinein und die originellen Ingwerkekse des Wassermanns sind sowieso legendär. Ebenso liebt der Wassermann exotische Früchte und verarbeitet Ananas, Kiwi und Papaya in tollen Torten. Auch beim Backen schlägt seine kreative Ader voll durch und er greift auch schon mal zu ungewöhnlichen Gewürzen. Anis, Koriander und Nelke gehören bei ihm zum Backrepertoire.

FISCHE
Ihre große Fantasie kommt den Fischen beim Backen sehr zugute. Standardrezepte werden abgewandelt und aufgepeppt. Wenn etwas zu langweilig erscheint, wird schon mal ein pfiffiges Gewürz mit dazugenommen. Fische backen gern und benutzen dabei reichlich Butter, Zucker und Sahne. Denn das Geschmackserlebnis soll den Aufwand rechtfertigen. Gerne backen sie auch kleine Törtchen, die obenauf mit Früchten und Pudding abgerundet sind. Auch Zuppa Romana, Bienenstich oder Windbeutel werden von ihnen mit Bravour gemeistert.

Autor: viversum

Ähnliches zum Thema

Kommentare0

Backgeheimnisse der einzelnen Sternzeichen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login