Backhendl Aus Dem Herd

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Maispoularden (a in etwa 1, 1 kg)
  • 3 Eier (Klasse L)
  • 200 g Semmelbrösel
  • 100 g Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 g Butterschmalz
  • 1 Zitrone
  • 1 Bund Petersilie (krause)
  • Öl zum Fritieren der Petersilie

1. Die Poularden abspülen, abtrocknen und in je 8 Teile teilen, dabei die Keulen im Gelenk durchtrennen und die Brüste diagonal halbieren.

2. Eier, Semmelbrösel und Mehl in jeweils eine Schale Form. Eier mixen.

3. Fleisch mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Erst im Mehl. Darauf in den verquirlten Eiern und in den Semmelbröseln auf die andere Seite drehen. Butterschmalz in einem Kochtopf erhitzen.

4. ein Drittel des Butterschmalzes auf einem Backblech gleichmäßig verteilen und die Geflügelteile auf das Backblech legen. Mit dem übrigen Butterschmalz bepinseln und im aufgeheizten Backrohr auf der 2. Leiste von unten bei 220 °C (Gas 3-4, Umluft 200 °C ) ungefähr 25 min backen.

Später auf die andere Seite drehen und weitere 25 min backen. Die Zitrone in Scheibchen schneiden. Die Petersilie von den Stielen zupfen.

5. Das Öl erhitzen und die Petersilienblätter darin etwa 10 Sekunden in Öl herausbacken. Auf Küchenrolle abrinnen.

6. Geflügel auf Küchenrolle abrinnen, mit Zitronenscheibchen und Petersilie garniert zu Tisch bringen.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Backhendl Aus Dem Herd

  1. Leben
    Leben kommentierte am 06.09.2015 um 06:54 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche