Backensholzer Ziegenfrischkäse mit Rapshonig und Rotweinapfel, als gesondert lange Zeile - Zeichen nicht

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Holsteiner Äpfel
  • 500 ml Rotwein
  • 50 g Zucker
  • 25 g Rapshonig
  • 1 Thymian (Zweig)
  • 1 Teelöffel Pfefferkörner
  • 3 Pimentkörner
  • 1 Lorbeergewürz
  • 4 Tiefgekühlte Strudelteigbl
  • 1 Teelöffel Helle Sesamkörner
  • 1 Teelöffel Sesamkörner (schwarz)
  • 1 Ei
  • 150 g Ziegenfrischkäse
  • 150 g Topfen
  • 150 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer

Äpfel abschälen, Zucker, Honig, Rotwein und Gewürze aufwallen lassen, Äpfel einfüllen und gemächlich gar ziehen. Herausnehmen und nach Bedarf entkernen und passend schneiden. Käse und Topfen glatt rühren, die Butter kremig aufschlagen, mit dem Topfen mischen und nachwürzen. Strudelteig in Rechtecke schneiden, mit verschlagenem Ei bestreichen, mit Sesamsaat überstreuen und bei dem 160 °C goldgelb backen. Die Käsecreme mit den gebackenen Strudelblättern übereinander schichten. Äpfel in Fächer schneiden und mit ein klein bisschen Bratensud dazu zu Tisch bringen.

gezählt)

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Backensholzer Ziegenfrischkäse mit Rapshonig und Rotweinapfel, als gesondert lange Zeile - Zeichen nicht

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte