Bachsaibling a la tyrolienne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Sauce:

Für die Bachsaibling a la tyrolienne die geputzten Saiblinge außen und innen gut salzen, zuerst durch die Milch ziehen und danach in Mehl wenden. Genügend Fett in einer (oder mehreren) passenden Pfanne erhitzen und darin die Saiblinge schwimmend auf beiden Seiten goldgelb backen.

Inzwischen die Mayonnaisesoße zubereiten.
Dafür die Eidotter mit etwas Senf, einem Schuss Zitronensaft, Salz und Pfeffer glatt rühren. Öl langsam und unter ständigem Rühren tropfenweise einfließen lassen, bis die Mayonnaise schön gebunden ist. Die fertige Mayonnaise mit einer Prise Zucker, Sardellenpaste, Tomatenmark und geriebenem Kren geschmacklich abrunden.

Die Saiblinge aus dem Fett heben, mit Küchenkrepp gut abtupfen, mit Zitronenscheiben anrichten und mit der vorbereiteten Soße die Bachsaibling a la tyrolienne servieren.

Tipp

Als Beilage für den Bachsaibling a la tyrolienne empfehlen wir Blattsalat mit Speckkrusteln und knuspriges Weißbrot.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Kommentare5

Bachsaibling a la tyrolienne

  1. gerlinde51
    gerlinde51 kommentierte am 05.06.2015 um 09:27 Uhr

    tolles rezept

    Antworten
  2. andili71
    andili71 kommentierte am 22.04.2015 um 09:52 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. helmi48
    helmi48 kommentierte am 20.04.2015 um 10:26 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. gackerl
    gackerl kommentierte am 07.06.2014 um 22:20 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 30.01.2014 um 06:30 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche