Bachforelle mit Wildkräutern und Steinpilzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 2 Forellen (Filet)
  • 100 ml Fischfonds
  • 1 Kleiner Herrenpilz geputzt, in Scheibchen
  • Geschnitten
  • Meersalz
  • Szechuanpfeffer
  • Majoranblueten
  • Wiesen-Dill
  • Bibernelle
  • Zitronenthymian
  • Junges Gemüse der Saison
  • Veltliner
  • 500 ml Weckglas

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Die Forellenfilets entgräten und in jeweils zwei beziehungsweise drei Stückchen schneiden.

Den Fischfonds würzen, mit Kräutern aromatisieren und einmal kurz zum Kochen bringen.

Die Forellenfiletsstuecke mit den Steinpilzscheiben, dem Gemüse sowie den Kräutern in das Weckglas Form und mit dem heissen Fond begießen.

Anschliessend gut verschließen und für ungefähr Fünf Min. im kochenden Wasserbad pochieren. Erst zu Tisch öffnen.

Dazu: Z. B. Zitronenkartoffeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bachforelle mit Wildkräutern und Steinpilzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche