Bachforelle an Bernecker Rotweinschaum

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Bachforellen zu jeweils 250 g
  • Zitronen (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Worcestersauce
  • 20 g Butter
  • Mehl

Sauce:

  • 1 Teelöffel Butter
  • 1 Teelöffel Schalotte (fein gehackt)
  • 1 Prise Knoblauch
  • 100 ml Bernecker Blauburgunder
  • 50 ml Doppelrahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Sauce Hollandaise
  • 50 ml Rahm (geschlagen)

Bachforellen filetieren, entgräten und in 2 cm breite Streifchen schneiden. Mit Saft einer Zitrone beträufeln. Würzen mit Salz, Pfeffer und Worcestersauce. Fischfilets mit Mehl stäuben und in der Butter rösten.

Für die Sauce die Schalotte und Knoblauch in der Butter weichdünsten.

Mit dem Rotwein löschen und auf 1/5 kochen. Doppelrahm beifügen und zum Kochen bringen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Sauce Hollandaise und Schlagrahm vermengen und unter die kochende Sauce rühren. Nicht mehr zum Kochen bringen.

Anrichten:

Mit der Sauce auf die aufgeheizten Teller einen Spiegel herstellen. Die Fischstreifen darauf gleichmäßig verteilen.

Gut zu diesem Fischgericht passen Petersilienkartoffeln und gedämpfter junger Blattspinat.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat ca. 50 Prozent des Magnesiumbedarfs deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Bachforelle an Bernecker Rotweinschaum

  1. MJP
    MJP kommentierte am 23.01.2015 um 16:11 Uhr

    Klingt gut!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche