Bacheschnitte - Fasnachtsgebäck

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 30

  • 200 g Mehl
  • 50 g Maizena; Maizena (Maisstärke)
  • 150 ml Milch
  • 150 ml Rahm
  • 3 Eier
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 1 EL Öl
  • 800 g Kokosfett; bzw. Erdnussoe

Zimt; mit mit mit

Zucker; verquirlt ermischt

Mit den Teigzutaten einen festen Omelettenteig machen, der ziemlich zähflüssig sein sollte. Diesen Teig bei geschlossenem Deckel ein paar Stunden ruhen. Die Honigleckerli in diesem Teig auf die andere Seite drehen und im heissen Fritierfett schwimmend auf beiden Seiten backen. Gut abrinnen und im Zimtzucker auf die andere Seite drehen. Am besten schmecken sie, wenn sie ein paar Tage gut verschlossen an einem abkühlen Ort aufbewahrt wurden.

Gutes Gelingen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Bacheschnitte - Fasnachtsgebäck

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche