Bacalhau A Jardineira - Stockfisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 5 Bacalhau mittlere Maizena (Maisstärke) (= Bacalao, zu deutsch Stockfisch)
  • 500 g Festkochende Erdäpfeln (gekocht und in Scheibchen geschnitten)
  • 500 g Bohnenschoten
  • 500 g Karotten
  • 5 lg Zwiebel
  • Butter (für die Form)
  • Olivenöl
  • Knoblauch
  • Petersilie
  • 3 Eier (hartgekocht)
  • 1 Handvoll e Oliven (schwarz)

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Stockfisch für 24 Std in Wasser einlegen, dabei einmal das Wasser wechseln. Anschliessend die Fischstücke ca 10 Min in ungesalzenem Wasser zubereiten. Nun die Gräten entfernen und in kleinere Stückchen tranchieren. Zwiebeln in Scheibchen schneiden, in ausreichend (wenigstens 2 Tassen) Olivenöl anbraten. 3-4 Knoblauchzehen in schmale Scheibchen schneiden, im Öl goldbraun anbraten. Eine geräumige Gratinform mit Butter ausschmieren. Geputzte Bohnenschoten und dünn geschnittene Karotten getrennt voneinander in wenig Wasser weichdünsten. Gemüse mit Salz, Pfeffer und ein kleines bisschen gehackter Petersilie überstreuen. Sämtliche Ingredienzien abwechselnd schichtweise in die Gratinform einlegen.

45 Min. bei 180 Grad im Rohr gardünsten. Mit 3 hartgekochten Eiern (in Scheibchen geschnitten) und Oliven garniert zu Tisch bringen.

Getränk: Gazela Vinho Verde, portugiesischer Wein

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bacalhau A Jardineira - Stockfisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte