Bacalao a la Mallorquina - Stockfisch Mallorquinische Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Stockfisch
  • 1500 g Erdäpfeln
  • 1 lg Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 800 g Paradeiser (reif)
  • Mehl
  • Olivenöl
  • 4 Petersilie (glatt)
  • Salz
  • Frischer weisser Pfeffer

Den Stockfisch unter mehrmaligem Wechseln des Wassers für vierundzwanzig Stunden wässern, dabei in das letzte Wasser Frischmilch Form. Den Stockfisch dann auf einem Küchenhandtuch abtrocknen und in Portionsstücke schneiden.

Die Paradeiser blanchieren (überbrühen), häuten, entkernen und würfelig schneiden, die Erdäpfeln von der Schale befreien und in Scheibchen schneiden, die Zwiebel von der Schale befreien und hacken, den Knoblauch abziehen und durch eine Presse drücken, die Petersilie abspülen, trocken reiben und klein hacken.

In einer gusseisernen Bratpfanne Olivenöl erhitzen, die Erdäpfeln darin in zwanzig Min. rösten und dann in eine feuerfeste Form Form. Die Fischportionen in Mehl wälzen, im Kartoffeloel zu Ende backen und über die Erdäpfeln schichten. Das Backrohr auf 180 °C vorwärmen. In einer zweiten Bratpfanne die Zwiebel, den Knoblauch und die Paradeiser zu einer Sauce zubereiten, mit der Petersilie, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und dann über den Fisch Form. Alles zusammen im Herd für weitere fünf bis sieben Min. gardünsten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bacalao a la Mallorquina - Stockfisch Mallorquinische Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche