Babyparty-Kekse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

Für den Teig:

  • 150 g Butter (zimmerwarm)
  • 250 g Mehl
  • 1 Ei
  • 70 g Staubzucker (gesiebt)

Für die Glasur:

  • 1 Eiklar
  • 250 g Staubzucker
  • Lebensmittelfarbe (nach Wunsch)

Für die Babyparty-Kekse zunächst das Backrohr auf 180 °C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Alle Zutaten für den Teig verkneten. Die Arbeitsfläche mit Mehl ausstäuben und den Teig dünn (ca. 3-5 mm) ausrollen. Die gewünschten Motive ausstechen. Die Kekse auf das Backblech legen und ungefähr 10 Minuten backen. Sie sollen auf keinen Fall zu dunkel und hart werden. Herausnehmen und vollständig auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Glasur vorbereiten. Eiklar mit gesiebtem Staubzucker gut verrühren, sodass eine glatte, zähe Masse entsteht. Die Masse teilen und nach Wunsch unterschiedlich einfärben.

Die Babyparty-Kekse mit der Zuckerglasur mithilfe von einem Spritzsack oder einem Backpapierstanitzel verzieren.

Tipp

Damit die Babyparty-Kekse garantiert gelingen, finden Sie hier ein Video für Spritzglasur und Backpapier-Stanitzel.

Die Kekse können auch direkt auf der Babyparty von den Gästen verziert werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 3 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare6

Babyparty-Kekse

  1. Hobbykoch21
    Hobbykoch21 kommentierte am 27.12.2015 um 20:37 Uhr

    na, da braucht man schon etwas Übung für dieses Ergebnis

    Antworten
    • cp611
      cp611 kommentierte am 01.06.2016 um 14:11 Uhr

      Ja und/oder die richtige Form!

      Antworten
  2. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 06.12.2015 um 07:53 Uhr

    sehen super aus

    Antworten
  3. OH65
    OH65 kommentierte am 12.11.2015 um 23:52 Uhr

    einfach süß

    Antworten
  4. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 02.11.2015 um 13:40 Uhr

    sind die süß!

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche