Babynahrung: Polenta-Apfel-Brei

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 200 ml Säuglingsmilch (oder pasteurisierte Vollmilch)
  • 2 EL Maisgrieß (Polenta, ca. 20 g)
  • 1 Apfel
  • 1 TL Butter (ca. 5 g)

Selbstgemachte Babynahrung - Erste Beikost

Für den Polenta-Apfel-Brei die Milch in einem Topf erhitzen. Die Polenta dazugeben und kurz aufkochen lassen. Bei geringer Hitze unter ständigem Rühren quellen lassen.

Den Apfel waschen, schälen, Stängel, Putz und Kerngehäuse entfernen und in Stücke schneiden. In wenig Wasser bei geringer Hitze weich kochen. Mit dem Mixstab pürieren und unter den Polentabrei rühren.

Wenn nötig den Polenta-Apfel-Brei auf Esstemperatur abkühlen lassen.

Tipp

Dieser Baby-Polenta-Apfel-Brei ist für Babys ab dem 6. Lebensmonat geeignet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 5 0

Kommentare17

Babynahrung: Polenta-Apfel-Brei

  1. evagall
    evagall kommentierte am 20.07.2015 um 15:45 Uhr

    ganz perfekt für ältere Menschen mit Problemen beim schlucken. Danke

    Antworten
  2. romeo59
    romeo59 kommentierte am 19.07.2015 um 23:22 Uhr

    Ist auch fuer erwachsene nicht schlecht

    Antworten
  3. gerlinde51
    gerlinde51 kommentierte am 30.05.2015 um 07:31 Uhr

    tolles rezept

    Antworten
  4. Lapisatis
    Lapisatis kommentierte am 06.05.2015 um 16:18 Uhr

    sicher lecker

    Antworten
  5. Lapisatis
    Lapisatis kommentierte am 06.05.2015 um 16:17 Uhr

    schmeckt sicher auch Großen

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche