Babynahrung: Fusilli mit Zucchinisauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Zucchini
  • 1 EL Butter
  • 60 g Creme fraiche
  • Dille (frisch)
  • 150 g Fusilli (Spiralnudeln; ca. 25 g für 1 Kinderportion )
  • 1 EL Käse (mild gerieben)

Selbstgemachte Babynahrung - Erste Beikost

Für die Fusilli mit Zucchinisauce die Zucchini waschen, Blütenansatz und Stiel entfernen. Der Länge nach halbieren, eventuell Kerne entfernen und in Scheiben schneiden.

Butter in einem kleinen Topf erhitzen und die Zucchinistücke darin anbraten. Mit etwas Wasser aufgießen und weich kochen. Von der Kochstelle nehmen und mit dem Stabmixer pürieren. Nun noch das Crème fraîche und die fein gehackte Dille unterrühren.

Die Nudeln in kochendem Wasser, dem einige Tropfen Öl zugefügt wurden, weich kochen. Abtropfen lassen und mit der Zucchinisauce anrichten. Eventuell einen Esslöffel milden geriebenen Käse über die Fusilli mit Zucchinisauce darüberstreuen.

Tipp

Diese Baby-Beikost ist für Babys ab dem 8. Lebensmonat geeignet.

Die Erwachsenenportion können Sie natürlich ganz nach Belieben die Fusilli mit Zucchinisauce mit Salz und Kräutern würzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 3 0

Kommentare11

Babynahrung: Fusilli mit Zucchinisauce

  1. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 17.04.2015 um 09:46 Uhr

    schmeckt

    Antworten
  2. maleni79
    maleni79 kommentierte am 08.10.2015 um 21:27 Uhr

    wird ausprobiert

    Antworten
  3. ninica_2806
    ninica_2806 kommentierte am 17.07.2015 um 08:19 Uhr

    gut

    Antworten
  4. gerlinde51
    gerlinde51 kommentierte am 20.05.2015 um 08:42 Uhr

    tolles rezept

    Antworten
  5. andili71
    andili71 kommentierte am 29.03.2015 um 08:01 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche