Baby-Rezept Zwei Frühlingsgemüse-Breie m. Erdäpfeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für 6 Babyportionen:

  • ab dem 8. Monat

Karottenfenchelbrei:

  • 1 Bund Karotten
  • 400 g Erdäpfeln
  • 2 sm Fenchel; in etwa 400g
  • 50 g Butter (oder ungehärtete Pflanzenmargarine)
  • 200 ml Schlagobers

Kohlrabispinatbrei:

  • 2 Kohlrabi (ca. 300g)
  • 500 g Spinat
  • 300 g Erdäpfeln
  • 50 g Butter (oder ungehärtete Pflanzenmargarine)
  • 4 Eidotter

Diese Breie können Sie portionsweise einfrieren. Vor dem Servieren einfach entfrosten und zum Kochen bringen!

Für den Karotten-Fenchel-Brei Karotten und Erdäpfeln abspülen, reinigen, abschälen und grob zerkleinern. Fenchel abspülen, das zarte Grün zur Seite legen. Die Knollen halbieren, den harten Kern keilförmig entfernen, Knollen in Streifchen schneiden. Die Hälfte des Fettes schmelzen, Gemüse und Erdäpfeln darin andünsten. ein Achtel Liter Wasser aufgießen, Gemüse 20 Min. gar machen. Gemüse mit Schlagobers im Handrührer fein zermusen, dabei das übrige Fett, Fenchelgrün und vielleicht noch ein wenig Wasser dazugeben.

Für den Kohlrabi-Spinat-Brei das Gemüse abspülen, Kohlrabi und Erdäpfeln von der Schale befreien und zerkleinern. Spinat abspülen und reinigen. Die Hälfte Fett schmelzen, Kohlrabi und Erdäpfeln darin andünsten, ein Achtel Liter Wasser dazugeben und ungefähr 15 min gardünsten. Anschliessend Spinat dazugeben und weitere 5 bis 10 min gardünsten. Darauf fein zermusen, dabei das übrige Fett und die Dotter dazugeben, einmal aufwallen lassen.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat fast den ganzen Bedarf an Mangan und Ballaststoffen deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Baby-Rezept Zwei Frühlingsgemüse-Breie m. Erdäpfeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche