Baby-Rezept Zucchinitaler mit Joghurtdip

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für 1 Kleinkind:

  • 20 g Sonnenblumenkerne
  • 100 g Joghurt 3, 5%
  • 2 Teelöffel Petersilie (gehackt)
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Zucchini
  • 1 Ei
  • 1 Teelöffel Mehl
  • 1 Teelöffel Milch
  • 3 EL Öl (zum Braten)

Bioghurt beziehungsweise Joghurt aus Bifidus-Kulturen eignet sich sonderlich für kleine Kleinkinder: Er sorgt für den Aufbau einer gesunden Darmflora, denn diese Bakterien gehören zu der "guten Sorte", die eine Gärung im Darm verhindern

Die Sonnenblumenkerne mit dem Wiegemesser klein hacken. Mit dem Joghurt, der Petersilie und dem Salz zu einer Sauce rühren. Die Zucchini spülen, von der Schale befreien, und ungefähr 1 cm dicke Scheibchen schneiden. Das Ei mit dem Mehl und einer Prise Salz mixen. Das Öl in einer Bratpfanne erhitzen, die Zucchinischeiben nach und nach im Eierteig auf die andere Seite drehen und in das heisse Fett legen. Wenn die eine Seite goldgelb ist, die Zucchinischeiben auf die andere Seite drehen. Insgesamt ungefähr 4 Min. backen. Auf Küchenrolle kurz abrinnen. Die Taler bei dem Essen in die Sauce dippen.

Dip mit geriebenen Mandelkerne, 1 bis 2 Teelöffel Honig und Zimt glatt rühren.

Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Baby-Rezept Zucchinitaler mit Joghurtdip

  1. Leben
    Leben kommentierte am 03.09.2015 um 04:40 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche