Baby-Rezept Spinat-Fische

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für 1 Kleinkind:

  • 200 g Blattspinat
  • 80 g Vollkornreis salzlos gekocht
  • 1 Eidotter
  • 1 EL Reibekäse
  • 1 EL Haferflocken
  • 1 EL Schlagobers
  • 4 EL Milch

Spinat beinhaltet tatsächlich relativ viel Eisen - und viele Kids mögen ihn wirklich gern. Wegen seines hohen Nitratgehaltes sollte man ihn immer frisch kochen, sonst könnten sich krebserregende Mitrosamine bilden.

Den Spinat abspülen, harte Stiele und welke Stellen entfernen. Wasser in eine mittelgrossen Kochtopf aufwallen lassen, die Spinatblätter einfüllen und warten, bis das Wasser noch mal aufwallt. Nach 1 Minute Kochen abschütten und abrinnen. Etwa 2/3 der Blätter, und zwar möglichst schöne, zur Seite legen. Die restlichen klein hacken und mit Eidotter, Käse, Langkornreis und Haferflocken mischen. Menge in 4 Portionen teilen. Blätter zu 4 großen Rechtecken aufeinanderschichten, Menge darauf gleichmäßig verteilen und einrollen, an de Enden schliessen. Die Rollen in der Milch mit Schlagobers erwärmen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Familie. Zweigen Sie vorher die Kleinkind-Einheit ab.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat bereits den gesamten Tagesbedarf an Vitamin K und Beta-Carotin deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Baby-Rezept Spinat-Fische

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche