Baby-Rezept Möhrenpudding mit Erbsensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Für 1 Puddingform:

  • (etwa 1 Liter Inhalt):
  • 500 g Karotten (Bund)
  • 150 ml Gemüsesuppe mit Germ (aus dem Reformhaus)
  • 4 Eier
  • 100 g Ungeh.Pflanzenmargarine
  • 150 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 0.5 Teelöffel Honig
  • Griess und Fett f.die geben
  • 250 g Erbsen
  • 150 ml Gemüsesuppe mit Germ
  • 50 g süsses Schlagobers

Dieser lösliche Pudding lässt ebenso kleinen Gemüsemuffeln das Wasser im Mund zusammenlaufen. Die Herstellung des Puddings ist zwar ein kleines bisschen aufwendig dafür haben Sie aber ebenso auf der Stelle mehrere Portionen. Wenn Sie Kids zu Besuch haben, ist dieser Pudding sicher "der Renner". Reste sich gut einfrieren und in der Mikrowelle erwärmen beziehungsweise in Scheibchen in der Bratpfanne backen.

Karotten abspülen, wenn nötig, abschälen, kleinwürfelig schneiden und in der Gemüsesuppe weichkochen. Karotten zermusen und auskühlen. Ein Wasserbad vorbereiten. Puddingform und Deckel einfetten und mit Griess ausstreuen. Eier trennen, Leichtbutter mit Eigelben, Salz und Honig kremig- rühren. Mehl und pürierte Karotten unterarbeiten. Eiklar zu steifem Eischnee aufschlagen und unterziehen. Die Menge in die vorbereitete Form geben und im Wasserbad ein klein bisschen 1 1/2 Stunden gardünsten. geben aus dem Wasserbad nehmen und 10 Min. ruhen, dann den Pudding stürzen. Erbsen puhlen, in der Gemüsesuppe gardünsten und mit der klare Suppe zermusen. Schlagobers halbsteif aufschlagen und unter die Sauce vermengen.

180 Gra (Gas Stufe 2) 50 bis 60 min im Herd backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Baby-Rezept Möhrenpudding mit Erbsensauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche