Baby-Rezept Mini-Törtchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 24

  • 220 g Mehl
  • 1 Msp. Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Zucker
  • 200 g Topfen (mager)
  • 150 g Butter (oder Margarine)
  • 1 Eidotter (zum Bestreichen)
  • Fett (für das Blech)

Belag:

  • 150 g Vanillepudding
  • 500 g Früchte insgesamt, eine bzw. mehrere Sorten jeweils nach Angebot Kirschen, Brombeeren, Himbeeren, Kiwi Mandarinenscheiben (Dose)
  • 4 EL Aprikosenkonfitüre

Diese Törtchen schmecken mit allen zarten Obstsorten. Backen Sie auf Vorrat, und belegen Sie nach Bedarf!

Mehl mit Backpulver, Salz und Zucker verrühren. Topfen gut auspressen, mit den kalten Butterflocken zum Mehl Form und schnell zusammenkneten. Wenn nötig, ein wenig Wasser hinzufügen. Mindestens 1 Stunde ruhen. Den Teig 1/2 cm dick auswalken, mit großen Ausstechförmchen Herzen, Halbmonde und Schiffchen ausstechen oder mit Schablone schneiden. Aus einem Drittel des Teigs dünne Röllchen formen und als Rand auf die Formen setzen. Backrohr auf 200 Grad (Gas Stufe 3) vorwärmen. Die Törtchen auf das gefettete Blech setzen, die Ränder mit dem Eidotter einpinseln. Im heissen Herd ca. 13 Min. goldgelb backen, gut abkühlen. Törtchen mit Vanillepudding bestreichen. Beeren reinigen und abspülen, Kirschen abspülen und entkernen, Mandarinen abrinnen. Kiwi von der Schale befreien und in dünne Segmente teilen. Das Obst dicht an dicht auf die Törtchen setzen. Marmelade mit einem Löffel heissem Wasser anrühren, durch ein Sieb aufstreichen, Obst damit einpinseln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Baby-Rezept Mini-Törtchen

  1. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 09.06.2014 um 20:02 Uhr

    hört sich lecker an

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche