Baby-Rezept Maiskloesschen in Zucchini-Rahm

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für 1 Kleinkind:

  • 200 ml Gemüsesuppe
  • 60 g Maisgriess
  • 2 EL Topfen (mager)
  • 1 Zucchini (150 g)
  • 2 Teelöffel Butter (oder Keimöl)
  • 6 EL Milch
  • 1 EL Crème fraîche

Kukuruz schmeckt kleinen Kindern außergewöhnlich gut, wenn er wie hier, in einer sahnigen Sauce gereicht wird.

klare Suppe aufwallen lassen, den Kukuruz einrieseln, Topfen dazugeben und alles zusammen zum Kochen bringen. Bei kleiner Temperatur 15 bis 20 Min. quellen. Zucchini abspülen, von der Schale befreien, die Enden klein schneiden und die Frucht kleinwürfeln. Zucchiniwürfel in 1 TL Fett andünsten. Milch und Crème fraîche zufügen. In zirka 5 Min. weich weichdünsten. Mit einem TL von dem Maisbrei Knödel abstechen. Den Löffel dabei zwischendurch in kaltes Wasser tauchen. Gemüsesauce in einen tiefen Teller füllen, mit restlichem Fett mischen und die Knödel einfüllen.

Sie für 4 Leute die 6fache Masse, dabei ein kleines bisschen weniger Fett und Crème fraîche.

Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Baby-Rezept Maiskloesschen in Zucchini-Rahm

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche