Baby-Rezept Hühnerbrühe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für 6 Kleinkindportionen:

  • ab dem 10. Monat
  • 1 Suppenhuhn (ca. 1kg)
  • 1 Bund Suppengrün
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 2 md Erdäpfeln
  • 150 g Brokkoli
  • 125 g Karotten
  • 50 g Suppennudeln

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Ende des ersten Lebensjahres sollten Sie Ihr Kind gemächlich an normale Nahrung gewöhnen. Schneiden Sie die Ingredienzien in kleine Stücke und gardünsten Sie sie durch: Anschließend fällt die Umstellung leichter.

Das Hendl abspülen. Suppengrün abspülen und reinigen. Zwiebel abziehen und halbieren. Die Zwiebel mit der Schnittfläche auf den Boden eines Schnell- kochtopfes legen und anrösten. Suppengrün dazugeben, kurz mitrösten, dann das Hendl und 1 Liter Wasser dazugeben. Den Kochtopf verschließen und das Hendl auf der Schon- beziehungsweise Biss-Stufe 30 Min. lang gardünsten. Den Kochtopf auskühlen, öffnen und das Hendl aus der Flüssigkeit heben. (Im Normalkochtopf verlängert sich die Kochzeit auf 1 1/2 Stunden) Hendl auskühlen, Fleisch von den Knochen lösen und in Würfel schneiden. klare Suppe durchsieben. Erdäpfeln abschälen, fein in Würfel schneiden. Erdäpfeln und klare Suppe gemeinsam aufsetzen aufwallen lassen. Erdäpfeln ca. 20 Min. garkochen. Karotten und Brokkoli abspülen und reinigen. Karotten in feine Stifte, Brokkoli in kleine Rosen schneiden, Stiele abschälen und in Würfel schneiden. Möhrenstifte, Brokkoli, Nudeln und Hühnerfleisch 5 Min. vor Ende der Garzeit zu den Erdäpfeln Form und mitgaren. Die Suppe abkühlen und portionsweise einfrieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Baby-Rezept Hühnerbrühe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche