Baby-Rezept Gemüse in Weizenschrot

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für 1 Kleinkind Ab 1 Jahr:

  • 100 g Karotten
  • 100 g Zuckererbsen
  • 1 Teelöffel Butter (oder Margarine)
  • 40 g Weizenschrot
  • 250 ml Gemüsesuppe
  • 3 Petersilie (Stengel)
  • 1 Ei

Statt Erdäpfeln können Sie den Mittagsbrei ebenfalls einmal mit Getreide kochen. Geschrotet gart es rasch und ist für die Kleinen gut zu dienieren Mahlen Sie entweder selbst (geht ebenfalls in Kaffee-Handmühlen) bzw. kaufen Sie kleinere Portionen Getreide im Bioladen und Sie es mahlen.

Das Gemüse abspülen. Karotten von der Schale befreien, in dünne Streifchen hobeln. Enden vo den Erbsen abzupfen, dabei die Fäden abziehen. Schoten in feine Streifen schneiden. Das Gemüse in der Butter andünsten, Schrot dazugeben und kurz mitrösten. Mit Gemüsesuppe aufgießen und 20 Min. bei kleiner Temperatur quellen. Petersilie abspülen, feinhacken und unterrühren. Das Ei trennen, Eiklar mit Schrotbrei mixen, kurz zum Kochen bringen, damit das Eiklar gart. Brei auf Teller Form, Eidotter in die Mitte setzen.

für 3 Erwachsene und 1 Kleinkind die fünffache Einheit, zweigen Sie am Schluss den Brei ab und vermengen dann die restlichen 4/5 Gemüse-Getreidemasse mit 4 Eidotter, 4 steifgeschlagenen Eiklar und 100 g Reibekäse, befüllen die Mass in eine Auflaufform und backen sie 25 Min. bei 220 Grad (Gas Stufe 4).

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Baby-Rezept Gemüse in Weizenschrot

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche