Baby-Rezept Fruchtgelees

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für 8-10 Kleinkind-Portione:

  • ab 10 Monate
  • 10 Blatt Gelatine
  • 1 lc Pfirsiche Abtropfgewicht 480 g
  • 500 ml Orangensaft (frisch)
  • 3 Teelöffel Saft einer Zitrone (frisch gepresst)
  • 4 EL Flüssiger Honig eine große flache geben etwa 20 cm x 28 cm oder kleine Portionsförmchen

Etwas Süsses zwischendurch mögen alle Kleinkinder. Dieses frisch zubereitete milde Gelee hält sich im Kühlschrank eine Woche und ist durch die Zitrusfrüchte ausgesprochen vitaminreich. Bei Fieber und Halsschmerzen ist das kühle Gelee angenehm und erhöht zur selben Zeit die Abwehrkräfte.

Gelatine 5 Min. in kaltem Wasser einweichen. Pfirsiche gut abrinnen, dann mit dem Mixstab pürieren. Die tropfnasse Gelatine bei geringer Hitze zerrinnen lassen. Pfirsichmus, Orangen- und Saft einer Zitrone und Honig mischen. Die aufgelöste Gelatine mit 2 Esslöffel des Fruchtpürees angleichen, dann die übrige Gelatine unter Rühren in das Püree gießen. Alles in die mit kaltem Wasser ausgeschwenkte geben befüllen und im Kühlschrank fest werden. Das Fruchtgelee auf ein Brett oder evtl. die Fläche stürze (damit es sich leichter aus der geben löst, ein nass-heisses Handtuch daru legen). Mit Ausstechformen ausstechen. Oder das Gelee auf Puddingförmchen gleichmäßig verteilen und bis zum Gebrauch im Kühlschrank behalten.

darin dürfen die Gelees bis zum Stürzen ebenfalls bleiben, wenn sie gut abgedeckt sind.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Baby-Rezept Fruchtgelees

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche