Baba - Savarins mit Rum

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 250 g Mehl
  • 4 Eier
  • 8 g Salz
  • 15 g Germ
  • 100 ml Milch
  • 150 g Butter
  • 50 g Zucker

Rum-Sirup:

  • 500 ml Wasser
  • 200 ml Rum
  • 250 g Zucker

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Mehl in eine ausreichend große Schüssel Form. Ein Loch in die Mitte herstellen, Germ in der lauwarmen Milch zerrinnen lassen und mit den aufgeschlagenen Eiern in das Loch Form. Bearbeiten, bis ein homogener Teig entsteht. Die Butter in kleinen leicht aufgewärmten Würfeln hinzfügen und rühren. Den Teig an einem mässig warmen Ort aufgehen, bis sich sein Volumen verdoppelt hat. Später Salz und Zucker hinzfügen und durchkneten.

Die Formen (kranzförmig) mit Butter bepinseln und bis zur halben Höhe befüllen. Warm stellen, bis der Teig bis zum Rand gestiegen ist. Im warmen Herd 35 bis 40 Min. backen (250 Grad bzw. Stufe 7 bis 8 bei dem Gasherd müssten passen). Mit dem Rumsirup durch und durch tränken. In die Mitte des Kranzes kommt Schlagobers (nach Abkühlung).

Rumsirup: Alle Ingredienzien gemeinsam erhitzen bis kurz vor dem Kochen.

Der Kuchen wird warm mit dem warmen Sirup getränkt.

Ginette Mathiot, "Je sais faire la Pƒtisserie" Editions Albin Michel, Paris, 1938.

Übersetzt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Baba - Savarins mit Rum

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche