Baba Ghanouj

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Grosse Melanzani
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • 4 EL Tahin
  • 4 EL Wasser
  • 4 EL Zitronen (Saft)
  • Bis zur Hälfte erhöhen, jeweils nach Wunsch
  • Petersilie (gehackt)
  • Granatapfelkerne (jeweils nach Wahl !)
  • Sumach; gemahlen (jeweils nach Wunsch !)
  • Olivenöl

Die gesamte Melanzani backen (oder grillieren), bis sie weich ist; Haut abziehen (allfällige Flüssigkeit auffangen) und Auberginenfleisch fein hacken.

Knoblauch mit Salz zerdrücken, Tahin dazugeben und gut vermengen. Auberginenflüssigkeit und Wasser unter rühren gemächlich dazugeben (Masse vielleicht anpassen). Saft einer Zitrone dazugeben, gut durchmischen. Auberginenfleisch dazugeben, alles zusammen im Mörser gut zerdrücken, Konsistenz vielleicht korrigieren (mit Saft einer Zitrone oder evtl. Wasser, jeweils nach Wahl).

Mit Petersilie garnieren, sowie - jeweils nach Wahl - mit Granatäpfelkerne und Sumach, nach Wahl mit Olivenöl beträufeln.

Roberts)

, No Newsgroups: zer. T-netz. Essen

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 1

Kommentare0

Baba Ghanouj

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte