Baba Channooj mit Roubiliac und Thymian

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Melanzane (mittelgross)
  • 2 EL Tahina (Sesampaste)
  • 1 Knoblauchzehe (zerdrückt)
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 1 Ziegenkäserolle Roubiliac in 12 Scheibchen geschnitten
  • 2 EL Thymianblättchen (frisch)
  • 4 EL Walnussöl
  • Salz
  • Pfeffer, schwarz frisch gemahlen

Das Backrohr auf 190 °C vorwärmen. Die Melanzane der Länge nach halbieren, die Schnittflächen mit einem Küchenmesser kreuzweise einschneiden und 45 min bis 1 Stunde im Herd backen, bis die Melanzane weich sind. Der äussere Rand sollte leicht angekohlt, aber nicht verbrannt sein. Die Hälften aus dem Herd nehmen und auskühlen, dann das Fruchtfleisch mit einem Löffel herausschaben, ohne die Haut zu verletzen. Das Fruchtfleisch sehr klein hacken und mit Kreuzkümmel, Knoblauch, Sesampaste, Saft einer Zitrone und ein wenig Salz und Pfeffer vermengen.

Die ausgehöhlten Melanzane mit dieser Mischung befüllen (vielleicht reicht die Füllung nur für vier Hälften). Die gefüllten Melanzane in eine leicht geölte, flache, feuerfeste geben setzen. Die Hälften mit dem in Scheibchen geschnittenen Ziegenkäse belegen, mit den Thymianblättchen überstreuen und mit Walnussöl beträufeln.

Für 8-10 Min. im heissen Herd backen, bis der Ziegenkäse eine goldbraune Farbe erhält und schmilzt.

Man kann jeden frischen, weichen Ziegenkäse in Rollenform nehmen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Baba Channooj mit Roubiliac und Thymian

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte