Azukibohnen-Würfel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Azukibohnen-Würfel die Bohnen über Nacht in kaltem Wasser einweichen. Abgießen, mit kaltem Wasser aufstellen und zum Kochen bringen. Etwa 3 Stunden kochen, bis die Bohnen ganz weich sind (währenddessen wiederholt frisches Wasser zugießen).
Die gekochten Bohnen abseihen und noch heiß im Mörser zerstampfen, bis sich die Schale von den Bohnen löst. Zur Seite stellen und Agar Agar in Wasser waschen. In kleinere Stücke reißen ca. 30 Minuten einweichen und dann abseihen

Nun Wasser mit einer Prise Salz zum Kochen bringen. Agar Agar zugeben und aufkochen, bis es sich aufgelöst hat.
Die Masse durch ein Tuch seihen und noch einmal aufkochen.
Die Bohnenmasse gemeinsam mit dem Zucker hinzufügen und auf mittlerer Hitze unter ständigem Rühren ein weiteres Mal zum Kochen bringen.

Eine passende rechteckige Form mit Wasser ausspülen und etwas anfeuchten. Die Bohnenmasse eingießen und 1 Stunde festwerden lassen. Anschließend in Würfel schneiden und die Azukibohnen-Würfel servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 5 0

Kommentare19

Azukibohnen-Würfel

  1. Andreas78787878
    Andreas78787878 kommentierte am 24.11.2016 um 22:14 Uhr

    lecker mit einem Glas Rotwein

    Antworten
  2. Vesna Kauderer
    Vesna Kauderer kommentierte am 24.12.2015 um 19:10 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Illa
    Illa kommentierte am 22.09.2015 um 18:45 Uhr

    interessant

    Antworten
  4. zuckermaus0028
    zuckermaus0028 kommentierte am 28.08.2015 um 12:24 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  5. kochtopf99
    kochtopf99 kommentierte am 18.07.2015 um 09:50 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche