Ayurvedischer Karottensalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 250 g Karotten (fein gerieben)
  • 1 EL Sesamöl
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • 1/2 TL Senfkörner
  • 1/2 TL Ajowan
  • 1 Msp. Asafoetida-Pulver (Asant bzw. Teufelsdreck)
  • Curryblätter
  • Zucker (braun)
  • 1 TL Erdnüsse (geröstet und gehackt)
  • 3 EL Crème Fraîche
  • 1 EL Schnittlauch
  • Salz

Für den ayurvedischen Karottensalat Kreuzkümmel, Senfkörner, Ajwan, Asafoetida, Curryblätter und braunen Zucker in Öl anbraten, bis die Gewürze duften.

Vom Herd nehmen, Creme Fraiche und Karotten dazu. Salzen und den ayurvedischen Karottensalat mit Erdnüssen und Schnittlauch garnieren.

Tipp

Statt den Erdnüssen kann man für den ayurvedischen Karottensalat auch Pinienkerne oder Cashews verwenden.

Die Zutaten Ajwan und Asafoetida bekommt man in gut sortierten indischen oder orientalischen Läden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Ayurvedischer Karottensalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche