Avocadotatar mit geräucherten Felchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Avocado (reif)
  • 0.3333 Porree (Stange)
  • 0.25 Peporoni
  • 0.5 Paradeiser (gewürfelt)
  • 0.5 Ei (gekocht)
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 1 Esslöf. Rapsöl
  • 0.5 Teeloef. Senf
  • 1 Msp. Koriander (Pulver)
  • 1 Knoblauchzehe sehr fein gehackt
  • Petersilie
  • Schnittlauch
  • Cayennepfeffer
  • Salz
  • Pfeffer

Ausserdem:

  • 100 g Geräucherte Felchenfilet gehäutet, in kleine
  • Quadrate geschnitten
  • Salatblätter

Sauce:

  • 100 g Sauerrahm
  • Schnittlauch
  • Cayennepfeffer
  • Salz
  • Pfeffer

Geschälte Avocado, gewaschene Peporoni und gewaschenen Porree in ganz feine Würfel schneiden. Das gehackte Ei und die übrigen Ingredienzien beigeben, mit Salz, Pfeffer und Cayenne würzen (Küchenkräuter nach Gusto beimengen).

Für die Sauce: Sauerrahm nach Gusto mit frisch fein geschnittenem Schnittlauch durchrühren, dabei mit Cayennepfeffer, Pfeffer und Salz würzen.

Mit einem EL aus dem Tartar drei Nockerl je Person formen. Aus Salatblättern ein Bouquet formen, die Nockerl rundum gleichmäßig verteilen, mit den Felchen und der Sauerrahmsauce garnieren.

Tipp: Zusätzlich mit frischen Sprossen, Oliven und Zwiebelringen garnieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Avocadotatar mit geräucherten Felchen

  1. MJP
    MJP kommentierte am 16.02.2015 um 00:07 Uhr

    Super Rezept!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche