Avocadosalat mit Tahini und Granatapfel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Salat:

  • 2 Avocados (reif)
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 1 Granatapfel
  • 100 g Mandelblättchen
  • 3 Minze (frisch)

TAHINI_JOGHURT:

  • 2 Knoblauchzehen
  • 250 g Joghurt
  • 100 g Tahina (Sesampaste)
  • 0.5 Teelöffel Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 1 Prise Koriander (gemahlen)
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • Pfeffer (gemahlen)
  • 1 Prise Cayennepfeffer

Den Knoblauch abziehen und klein hacken. Den Joghurt mit der Sesmpaste cremig aufschlagen, dann den Knoblauch und alle Gewürze untermengen. Den Tahini-Joghurt bei geschlossenem Deckel in den Kühlschrank stellen.

Die Avocados abschälen, in Längsrichtung halbieren und die Steine entfernen. Jede Avocadohälfte diagonal in schmale Scheibchen schneiden und auf der Stelle mit dem Saft einer Zitrone beträufeln. Den Granatapfel halbieren und die Kerne mit einer Gabel über einer Backschüssel herauskratzen.

Alle fleischigen roten Kerne auslesen und für das Rezept verwenden.

Die Mandelblättchen in einer trockenen heissen Bratpfanne goldgelb rösten.

Die Minze abspülen, zwischen Küchenrolle abtrocknen und die Blätter entweder grob hacken oder evtl. mit den Fingern zupfen. Die Avocadoscheiben dekorativ auf 4 Teller legen und mit dem Tahini- Joghurt beträufeln. Granatapfelkerne, Mandelblätter und Minze darüber streuen.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Avocadosalat mit Tahini und Granatapfel

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 28.12.2015 um 06:17 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche