Avocadosalat mit Kürbisvinaigrettes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Kürbis küchenfertig
  • 1 EL Olivenöl ((1))
  • 1 Paradeiser (mittelgross)
  • 1 Zwiebel (klein)
  • 1 Bund Küchenkräuter ( Kerbel, Petersilie, Schnittlauch)
  • 1 Teelöffel Senf (grobkörnig)
  • 3 EL Weissweinessig
  • 4 EL Olivenöl ((2))
  • Salz
  • Pfeffer

Salat:

  • 60 g Vogerlsalat
  • 2 Avocado
  • 0.5 Zitrone deren Saft

Für die Salatsauce den Kürbis in kleine Würfelchen schneiden. Im warmen Olivenöl ( 1 ) derweil 2-3 Min. weichdünsten, bis der Kürbis weich ist. Abkühlen. Der Paradeiser kurz in kochendes Wasser tauchen, von der Schale befreien, entkernen und das Fleisch ebenfals in Würfel schneiden. Die Zwiebel von der Schale befreien und klein schneiden. Die Küchenkräuter klein hacken.

Den Senf mit dem Essig und dem Öl ( 2 ) zu einer Sauce rühren. Die Gemüsewürfelchen, die Zwiebel und die Küchenkräuter einrühren und die Salatsauce mit Salz sowie Pfeffer nachwürzen.

Den Vogerlsalat unter fliessendem Wasser abspülen und gut abrinnen. Unmittelbar vor dem Servieren die Avocados halbieren, den Stein auslösen und die Früchte genau von der Schale befreien.

In Scheibchen schneiden und auf der Stelle mit dem Saft einer Zitrone beträufeln, damit sie sich nicht braun verfärben.

Den Vogerlsalat und die Avocados kranzförmig auf 4 Teller anrichten und mit der Salatsauce beträufeln. Sofort sevieren.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Avocadosalat mit Kürbisvinaigrettes

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche