Avocados mit Hähnchenfleisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Fleisch:

  • 1 lg Zwiebel
  • 1 Stange Porree (150 g)
  • 150 g Hähnchenbrustfilet
  • 0.5 Teelöffel Currypulver
  • Cayennepfeffer
  • 1 EL Öl

Gemüse:

  • 2 Avocado (á 300g)
  • Paprikapulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 Teelöffel Currypulver
  • 1 EL Crème fraîche durchrühren.
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 30 g Gouda (gerieben)

Zwiebel schälen, feinwürfeln. Porree in sehr schmale, streichholzlange Streifchen schneiden. Hähnchenbrustfilet abziehen, abwaschen, abtrocknen.

In sehr kleine Würfel schneiden, mit Currypulver und Cayennepfeffer würzen und ein wenig einmarinieren.

Öl in einer Bratpfanne erhitzen, Zwiebel und Porree dünsten, die Fleischwürfel dazugeben und gut anbraten.

Avocados abspülen, abtrocknen, halbieren und von dem Stein lösen. Die Höhlung mit einem Löffel vergrössern. Ausgelöstes Fruchtfleisch mit ein klein bisschen Saft einer Zitrone Saft einer Zitrone durchrühren, Schnittflächen der Hälften mit Saft beträufeln. Das Püree mit edelsüssem Pfeffer, Salz, Paprikapulver, Currypulver und Crème fraîche durchrühren. Schnittlauch in Rollen schneiden und bis auf 1 Tl. Unterrühren. Zum Schluss 30 g geriebenen Gouda einrühren.

Das gebratene Fleisch auf die Avocadohälften gleichmäßig verteilen. Mit der Käsesauce bestreichen und im aufgeheizten Backrohr bei

Strom: 225 °C , Gas: Stufe 4, Backzeit: 8-10 min überbacken. Mit Schnittlauchröllchen überstreuen.

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Avocados mit Hähnchenfleisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche