Avocados, Gefüllt Mit Paradeiser-Tatar

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Avocado
  • 400 g Strauchtomaten
  • 400 g Paradeiser
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 2 Minze
  • 0.5 Bund Basilikum
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Balsamicoessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 2 Estragon
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 9 EL Zitronen (Saft)

Rote und gelbe Paradeiser abspülen, vierteln, entkernen. Fruchtfleisch klein in Würfel schneiden, getrennt in zwei Backschüsseln Form.

Frühlingszwiebeln reinigen, abspülen und hacken. Minze und Basilikum abspülen, trockenschütteln und - bis auf ein paar Blätter für die Deko - hacken. Mit den roten Tomatenwürfeln, der Hälfte der Frühlingszwiebeln, 1 El Olivenöl sowie dem Balsamessig-Essig mischen. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker nachwürzen.

Estragon und Petersilie abspülen, trockenschütteln und die Blätter bis auf ein paar für die Deko hacken. Mit gelben Tomatenwürfeln, restlichen Frühlingszwiebeln, 1 El Olivenöl und 1 El Saft einer Zitrone mischen, mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker nachwürzen.

Avocados der Länge nach halbieren, entkernen und jede Hälfte mit 1 El Saft einer Zitrone beträufeln.

4 Hälften mit rotem, die übrigen mit gelbem Paradeiser-Tatar befüllen. Avocados mit den übrigen Kräutern garnieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Avocados, Gefüllt Mit Paradeiser-Tatar

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche