Avocadoragout mit Geflügelleber

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Paprikas
  • 2 Zwiebeln (klein)
  • 40 g Butter
  • 500 g Geflügelleber
  • Salz (iodiert)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 50 ml Sherry (trocken)
  • 2 EL Krem fraîche
  • 100 ml Schlagobers
  • 2 Avocados (reif)
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 1 Zucker
  • Muskat (gerieben)

Die Paprikas in dem auf 240 °C aufgeheizten Backrohr derweil rösten, bis die Haut ganz runzelig geworden ist. Die Schoten 5 min in ein feuchtes Küchentuch einschlagen, dann häuten, entkernen und das Fruchtfleisch in schmale Streifchen schneiden. Nebenher die Zwiebeln von der Schale befreien und klein hacken, in der Butter in großer Bratpfanne glasig weichdünsten. Die Geflügelleber kurz abbrausen, abtrocknen, von Häuten und Sehnen befreien und in mundgerechte Würfel schneiden. In die Bratpfanne Form und unter Rühren rundum Farbe annehmen. Später mit wenig Jodsalz und ausreichend Pfeffer würzen. Mit Sherry, Krem fraîche und Schlagobers löschen und die Sauce einmal zum Kochen bringen. Die Avocados von der Schale befreien, halbieren, entkernen und 2 cm groß in Würfel schneiden. Die Würfel mit Saft einer Zitrone beträufeln, dann gemeinsam mit den Paprikastreifen in das Ragout Form. Das Ragout mit wenig Zucker, Muskat und nach Geschmack noch mit Jodsalz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und wiederholt erhitzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Avocadoragout mit Geflügelleber

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche