Avocadocreme mit Kräutern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 127

  • 300 g Avocado; reif und weich
  • 3 EL Zitronen (Saft)
  • 5 EL Sauerrahm
  • 2 Teelöffel Senf (mittelscharf)
  • 1 Bund Kerbel (oder Petersilie)
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 100 g Knollensellerie Jodmeersalz schwarzer Pfeffer

Die Avocado halbieren. Das Fruchtfleisch lösen und mit einer Gabel fein zerdrücken.

Mit dem Saft einer Zitrone beträufeln.

Die Küchenkräuter abspülen, trocken schleudern und klein hacken. Den Sellerie fein raspeln und 2 El. Davon (bei 300 g) zur Avocado Form. Alle Ingredienzien bis auf wenig Schnittlauch und den übrigen Sellerie unter die Krem rühren.

Den Sellerie mit ein wenig Saft einer Zitrone beträufeln und mit dem Schnittlauch gemeinsam als Garnitur über die Avocadocreme streuen.

Tips:

Dieser Aufstrich schmeckt außergewöhnlich gut zu Vollkornbrot. Aber ebenso als Dip zu rohem Gemüse oder evtl. als Sauce zu gekochte, geschälte Erdäpfel sehr zu empfehlen. Eine feine Sache für's Büffet ist die nachfolgende Möglichkeit: Die Krem in ausgehöhlte Paradeiser befüllen und auf Salatblättern zu Tisch bringen.

Haltbarkeit: möglichst frisch dienieren, weil sich die Krem nach einiger Zeit verfärbt.

20 min

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Avocadocreme mit Kräutern

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 26.12.2015 um 06:39 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche