Avocado-Zitronen-Krem

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Reife Avocados (à ca. 200g)
  • 1 Zitrone oder evtl. Limette, Saft von
  • 150 g Zitronenmarmelade
  • 250 ml Schlagobers
  • 2 Pk. Vanillin- oder echten Vanillezucker
  • 1 Pk. Sahnesteif oder evtl. Johannisbrotkern

Die Avocados ringsherum der Länge nach bis zum Kern einkerben. Die eingeschnittenen Hälften gegeneinander drehen und eine Hälfte von dem Kern abheben. Den Avocadokern vorsichtig mit einem spitzen Küchenmesser anheben und auslösen. Das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale herausschaben und in eine ausreichend große Schüssel Form. Sofort mit Zitronen- oder Limettensaft beträufeln, damit die Avocadostücke nicht braun werden. Das Fruchtfleisch der Avocados mit einem Schneid- oder Pürierstab zermusen oder durch ein Haarsieb aufstreichen. Dann die Zitronenmarmelade hinzufügen und kurz mitpürieren, so dass eine glatte Krem entsteht. Das Schlagobers steifschlagen, dabei Vanillezucker und Sahnesteif hinzfügen. Das Schlagobers unter die Avocadocreme heben und in Dessertgläser befüllen.

1/2 bis 1 Stunde abgekühlt stellen. Nach Belieben mit feinen Zitronen- oder Limettenstreifen garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare0

Avocado-Zitronen-Krem

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte