Avocado-Spinat-Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Wurzelspinat
  • 1 lg Avocado, nicht zu weich
  • 1 Mildere große grüne Chilischote (optiona
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Teelöffel Rohrzucker
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Teelöffel Fleur de sel
  • 1 Teelöffel Pfeffer, frisch grob gemahlen
  • Lauchzwiebelgrün in Rollen

Zucker, Salz und Pfeffer verrühren und zur Seite stellen. Spinat reinigen, abspülen und trockenschleudern. Chilischote entkernen und in feine Würfelchen beziehungsweise Ringe schneiden. Knoblauch enthäuten und klein hacken. Avocado halbieren, Stein entfernen und die Hälften ungeschält in 2 cm dicke Schnitze schneiden - wie eine Melone.

Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen und den Spinat gemeinsam mit dem Chili und dem Knoblauch 2 min auf hoher Flamme anbraten. Die Gewürzmischung hinzfügen, durchmengen und in eine Schale umfüllen. Avocadoschnitze in der selben Bratpfanne 1 Minute von jeder Seite anbräunen. Unter den Spinat vermengen. Das gesamte noch nach Geschmack mit Lauchzwiebelgrün überstreuen. Zu Fisch bzw. Crevetten in Kokos- Ingwer-Punch (vgl. Rezept) zu Tisch bringen

Unser Tipp: Verwenden Sie den jungen, zarten Spinat vom Bauernmarkt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Avocado-Spinat-Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche