Avocado-Räucherlachs-Crostini

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 18

  • 1 Weissbrot (Baguette oder Toskana-Brot)
  • 9 Scheiben Räucherlachs (dünn geschnitten)
  • Pk von 1/2 Zitrone (unbehandelt)

Aufstrich:

  • 3 Eier (hartgekocht)
  • 1.5 Avocados (gut reif)
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • 250 g Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer

1. Für die Garnitur Zitronenschale in feinen Streifchen abheben und in heissem Wasser kurz überkochen. Abseihen, abgekühlt abschrecken und gut abrinnen. Die Lachsscheiben halbieren.

2. Eier abschälen und grob reiben. Avocados halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch aus den Schalen lösen.

3. Fruchtfleisch in kleine Stückchen schneiden, mit Saft einer Zitrone beträufeln und mit einem Handmixer zermusen. Avocadopüree mit Crème fraîche, geraspelten Eiern sowie Salz, Pfeffer und Saft einer Zitrone mischen.

4. Backofen auf Grillstellung vorwärmen. Brot in Scheibchen schneiden und im Rohr rösten. Brote mit Lachs belegen, mit Avocadocreme bestreichen und mit den Zitronenstreifen garnieren.

Vorbereitung ungefähr 40 min

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Avocado-Räucherlachs-Crostini

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche