Avocado-Quiche

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 250 g Mehl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 150 g Butter (kalt)
  • 1 Ei
  • 2 EL Rahm

Belag:

  • 4 Avocado
  • Zitronen (Saft)
  • 150 ml Halbrahm
  • 100 g Meerrettichfrischkaese
  • 1 Zitrone (abgeriebene Schale)
  • Salz
  • Pfeffer

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Für den Teig Mehl und Salz verquirlen, kalte Butter in Flocken dazuschneiden. Als nächstes alles zusammen zwischen den Fingern zu einer bröseligen Menge raspeln. Ei und Rahm durchrühren und beigeben. Alles schnell zu einem glatten Teig zubereiten. In Folie gewickelt wenigstens eine halbe Stunde abgekühlt stellen.

Den Teig ca. 3 mm dünn auswallen und ein Backblech damit ausbreiten. Teigboden mit einer Gabel ein paarmal einstechen, kurz abgekühlt stellen.

Avocados halbieren, abschälen, den Stein entfernen und die Früchte in Schnitze schneiden. Sofort mit ein wenig Saft einer Zitrone vermengen, damit sie sich nicht verfärben. Teigboden mit den Avocadoschnitzen belegen.

Halbrahm, Ei, Frischkäse und Zitronenschale durchrühren und würzen. Den Guss über den Avocado gleichmäßig verteilen.

Sofort im auf 200 °C aufgeheizten Herd auf der untersten Schiene derweil in etwa eine halbe Stunde backen.

Heiss oder lauwarm zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Avocado-Quiche

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche