Avocado-Nuss-Krem mit getoasteten Tramezzini

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 EL Cashewkerne grob gehackt geröstet (*)
  • 1 Avocado
  • 0.5 EL Zitronen (Saft)
  • 1 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 3 Scheiben Tramezzini-Brot
  • Salz
  • Pfeffer

Getoastete Tramezzini mit Avocado-Nuss-Kreme

Die Avocado von der Schale befreien, halbieren und den Stein entfernen. Das Fruchtfleisch mit einer Gabel zerdrücken und gleich mit Saft einer Zitrone, Öl und den Cashewkernen mischen, dabei mit Salz und ganz wenig Pfeffer nachwürzen. Die Avocado-Nuss-Krem in ein Dipschälchen befüllen.

Die Tramezzini-Brote quer halbieren - bzw. in Dreiecke schneiden ~ und in einer Bratpfanne auf beiden Seiten hellbraun rösten.

Das Dipschälchen auf einen großen Teller stellen und die Tramezzini-Dreiecke kreisförmig um das Dessertschälchen anrichten.

(*) Alexander Herrmanns Tipp: Anstelle von Cashewkernen passen in die Avocadocreme ebenfalls gehackte Macadamianüsse bzw. Walnüsse.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Kommentare1

Avocado-Nuss-Krem mit getoasteten Tramezzini

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 18.09.2015 um 19:04 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche