Avocado mit Hühnchenbrust und Riesengarnele'

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Avocado
  • 2 Hühnchenbrüste
  • 2 Riesengarnelen
  • 1 Teelöffel Rapsöl
  • 1 Radiccio
  • 1 Chicorée
  • 2 EL Balsamicoessig
  • 2 EL Weisswein
  • 0.5 Teelöffel Honig
  • 1 Teelöffel Weizenkeimöl
  • Salz (iodiert)
  • Pfeffer
  • 1 Paradeiser

Avocado abschälen, Kern herausnehmen und in Spalten schneiden. Hühnchenbrüste mit Jodsalz und Pfeffer würzen und saftig anbraten.

Radiccio reinigen und in Streifchen schneiden.

Chicorée unten klein schneiden und in Scheibchen schneiden.

Paradeiser abziehen, Kerngehäuse entfernen, Filets schneiden.

Chicorée in Rapsöl auf beiden Seiten goldgelb rösten.

Aus Weisswein, Honig, Balsamessig, Keimöl, Jodsalz und Pfeffer eine Marinade machen.

Riesengarnelen ohne Schale abspülen, am Rücken aufschneiden, Darm entfernen und in heissem Rapsöl kurz anbraten.

Hühnchenbrüste in schräge Tranchen schneiden.

Gebratenen Chicorée auf Tellern gleichmäßig verteilen, Radiccio hinten daraufgeben und die Avocadospalten anlegen.

Tranchen von Hühnchenbrust oben auf eine Riesengarnele aufsetzen und alles zusammen mit der Marinade beträufeln.

Mit frisch aufgebackenem Baguette als Zuspeise zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Avocado mit Hühnchenbrust und Riesengarnele'

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche