Avocado-Limetten-Mousse auf Joghurt-Minze-Soße

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Gelatine (weiss)
  • 1 Avocado (ca. 160 g Fruchtfleisch)
  • 3 EL Limettensaft
  • 2 Teelöffel Limetten (unbehandelt, abgeriebene Schale)
  • 1 Teelöffel Cognac
  • 2 EL Crème fraîche
  • 0.5 Bund Minze (fein gehackt)
  • 1 EL Zucker
  • 80 g Joghurt
  • Minze für die Deko

1. Gelatine nach Packungsanleitung in kaltem Wasser einweichen.

2. Avocado abschälen, von dem Stein lösen, grob würfeln und mit 2 El Limettensaft und 1 Tl Limettenschale fein zermusen.

3. Gelatine gut auspressen, mit Cognac in eine Suppenkelle Form. Diese in heisses Wasser halten, bis sich die Gelatine gelöst hat. Aufgelöste Gelatine erst mal mit ein kleines bisschen Avocadopüree vermengen, dann erst unter das gesamte Püree vermengen. 1 El Crème fraîche unterziehen. Avocadocreme in eine flache Schale geben und in in etwa 3 Stunden im Kühlschrank fest werden.

4. Minze mit dem Zucker im Mörser fein zerreiben.

5. Minzzucker, Joghurt, 1 El Crème fraîche, 1 El Limettensaft und 1 Tl Limettenschale schön kremig schlagen.

6. Zum Anrichten von der Avocadocreme Nockerl abstechen und mit Minzschaum und Minzblättchen auf Tellern anrichten.

Superior A. C.; 5, 90 Euro

Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Avocado-Limetten-Mousse auf Joghurt-Minze-Soße

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 16.09.2015 um 20:58 Uhr

    köstlich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche