Avocado-Gemüsesuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 lg Avocado (reif)
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 50 g Abgetropfter Kukuruz aus der Dose
  • 2 Paradeiser (geschält, entkernt)
  • 1 Knoblauchzehe (zerdrückt)
  • 1 sm Geschnittene Lauchstange (Porree)
  • 1 sm Geschnittene rote Chilischote
  • 425 ml Gemüsesuppe
  • 150 ml Milch
  • Geschnitzelter Porree (Porree) zum Garniere

1. Avocado abschälen und das Fruchtfleisch mit einer Gabel zerdrücken, Saft einer Zitrone untermengen und zur Seite stellen.

2. Öl in einem großen Kochtopf erhitzen. Paradeiser, Knoblauch, Kukuruz, Porree und Chili hinzfügen und bei schwacher Temperatur 2-3 min, bzw, bis das Gemüse weich ist, rösten.

3. Die Hälfte der Gemüsemischung gemeinsam mit den zerdrückten Avocados mit Küchenmaschine beziehungsweise Handrührer sämig zermusen. Die Mischung in einen sauberen Kochtopf gießen.

4. Gemüsesuppe, Milch und das übrige Gemüse zufügen und bei schwacher Temperatur 3-4 min auf kleiner Flamme sieden, bis die Suppe heiß ist. In vorgewärmte einzelne Suppenschälchen schöpfen, mit Lauchschnitzeln garnieren und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Tipp: Wenn Sie die Suppe abgekühlt zu Tisch bringen: Suppe aus der Küchenmaschine in eine ausreichend große Schüssel umgiessen, klare Suppe und Milch untermengen, bedecken und wenigstens 4 Stunden im Kühlschrank abkühlen.

Das volle Aroma und die Farbe der Avocados Form dieser cremigen Suppe eine besondere Note. Sie wird am besten abgekühlt gereicht, kann allerdings genauso warm gegessen werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Avocado-Gemüsesuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche