Avocado-Gemüse-Tatar

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Avocado
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 2 EL Öl
  • 1 Teelöffel Senf
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 Teelöffel Koriander (Pulver)
  • 0.5 KLeiner Lauchstengel; oder
  • 1 Jungzwiebel
  • 1 Paradeiser
  • 0.5 Peperoni
  • 1 Ei (hartgekocht)
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Bund Petersilie
  • Tabasco
  • Worcestershire

Die Avocados halbieren, den Stein entfernen und die Hälften abschälen. In kleine Würfelchen schneiden. Saft einer Zitrone, Öl, Pfeffer, Salz, Senf und Korianderpulver gemeinsam durchrühren. Die Avocadowürfelchen auf der Stelle beigeben und genau mit der Sauce vermengen.

Jungzwiebel oder evtl. Porree mitsamt schönem Grün erst mal in Ringe, dann in kleine Vierecke schneiden. Der Paradeiser diagonal halbieren, die Kerne herauskratzen und das Fruchtfleisch klein in Würfel schneiden. Die Peporoni entkernen, abspülen und ebenfalls in Würfel schneiden. Das Ei von der Schale befreien und klein hacken. Schnittlauch in Rollen schneiden. Petersilie und Knoblauch klein hacken. Alle diese Ingredienzien zu den Avocados Form.

Das Tatar mit Cayennepfeffer beziehungsweise Tabasco, Worcestershire- beziehungsweise Sojasauce sowie wenn nötig mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Als Zuspeise gereicht man Tortilla-Toast beziehungsweise Chips.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Avocado-Gemüse-Tatar

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche