Avocado-Chutney

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Avocado
  • 125 ml Wasser
  • 50 g Zucker
  • 3 Zweig Melisse
  • 3 Zweig Minze
  • 50 ml Balsamicoessig
  • 0.5 Teelöffel Pfeffer (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 0.5 Teelöffel Ingwer (frisch gerieben)
  • 10 ml Mirin
  • 20 ml Sake
  • 1 Teelöffel Sesamsaat; schwarz
  • 1 Chilischote

Avocado abschälen und würfelig schneiden. Aus dem Wasser, Zucker und den Kräuterstielen einen Tee machen. Diesen Tee 5 Min. ziehen und noch warm auf die Avocadowürfel gießen. Salz, Balsamessig, Pfeffer, Mirin, Ingwer, Sake, Sesamsaat und Chili hinzufügen. Ab und an ein klein bisschen rühren und auskühlen. Inzwischen die Minze und Melisseblätter sehr klein schneiden und zu der Menge Form

Dieses Chutney passt zu beinahe jedem Fischgericht und Fleischgericht, was normalerweise ohne Soße serviert werden würde. Als Dip zu Fondue, zu Salaten als Entrée und rohem Schinken für zwischendurch.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Avocado-Chutney

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 18.09.2015 um 19:16 Uhr

    köstlich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche