Avocado Carpaccio

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Avocados (jeweils 200 g)
  • 80 g Champignons (frisch)
  • Zitronensaft
  • 60 g Bündnerfleisch (dünne Scheibchen)
  • 100 g Cocktailtomaten
  • 1 Schalotte

Für die Marinade:

Für das Avocado Carpaccio zunächst die Marinade zubereiten. Dafür den Essig sowie die Gewürze mit dem Quirl durchrühren, das Walnussöl tropfenweise darunterrühren.

Die Avocados abschälen, der Länge nach halbieren und vom Kern befreien. Längs in schmale Scheibchen schneiden, auf eine Platte legen, mit Zitronensaft beträufeln und mit der Hälfte der Marinade begießen. Mit Aluminiumfolie abdecken, eine halbe Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.

Die Champignons reinigen, eventuell abbrausen, in feine Scheibchen schneiden und auf der Stelle mit Zitronensaft beträufeln, damit sie weiß bleiben.

Das Bündnerfleisch in zarte Streifen schneiden. Die Cocktailtomaten abspülen, vierteln und den Stängelansatz entfernen. Die Schalotte abziehen und klein hacken. Alle Ingredienzien in eine geeignete Schüssel füllen und mit der restlichen Marinade mischen.

Die Avocadoscheiben mit der Marinade auf vier Teller gleichmäßig verteilen. Die restlichen Zutaten auf dem Avocado Carpaccio anrichten.

 

Tipp

Das Avocado Carpaccio ist eine leichte, kalte Vorspeise.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Avocado Carpaccio

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche